Florian Willeitner is working as an arranger for classical music, jazz, pop and folk.

He has written, inter alia, for the orchestras of the “Musikwerkstatt Jugend München e.V.”, for the viennese bassist and composer Georg Breinschmid and for various own projects.

Scores of arrangements or orders for new arrangements can be asked for via the contact form on this website.

In the following some arrangements are listed chronologically:

 

 

All Blues (3 Geigen, Cello, Bass)
Bach Siciliana aus Solosonate in g-Moll (für Streichquartett)
Bach Passacaglia in c-Moll für Orgel, BWV 582 (für Flöte, Geige, Cello, Cembalo und Klavier)
Bach Fuga in f-Moll aus WTKB2, BWV 881 (für Flöte, Geige und Cello)
Blackbird (Beatles, für zwei Geigen, Bassinstrument und Stimme)
Fix you (Coldplay, für Streichquintett, Klavier und Stimme)
Fluch der Karibik (für Sinfonieorchester: 2 Flöten, 2 Oboen, Horn, Fagott, 1.&2. Geigen, Viola, Violoncello, Kontrabass)
Footprints (Wayne Shorter, für 3 Geigen, Viola, Cello, Kontrabass, Klarinette)
Glasses Up (Irish Trad, für 2 Geigen für 3 Geigen und Bass, für Fl, 2 Geigen, 2 Celli, Bass und perc)
Kaiserwalzer (Johann Strauss, für Streichquartett)
La Marusa (South American Trad, für Violine und Gitarrte)
Moonriver (für zwei Geigen, Bassinstrument und Stimme)
More than Words (Extreme, 2 Geigen, Klarinette, Sax, Gitarre, Stimme)
Morning Nightcap (Lunasa, Sologeige, Klarinette, Geige, Sax, Gitarre)
Michelle (für Streichquartett und Stimme)
Pippi Langstumpf (für Streichorchester)
Präludium und Allegro (Kreisler, für Sologeige, Geige, Klarinette und Saxophon)
Spain (Chick Corea, für Jazzquartett)
Yesterday (für zwei Geigen, Bassinstrument und Stimme)